der Doodle im Google

Juni ist bekanntlich “pride month”, der Monat in dem Schwule und Lesben voll Stolz sich selbst und ihren Beitrag für die Gesellschaft feiern.

Und natürlich feiern wir neben den zahlreichen Christopher Street Paraden, auch auf diese Weise:

google gay

Denn wer zur Zeit bei Google die  Worte “gay” “queer” “lesbian” oder “transgender” eingibt, erhält zusammen mit  den Suchergebnissen eine Regenbogen Fahne am rechten Rand des Suchfeldes. Sehr schön finde ich das.

Jetzt fehlt nur noch, dass Google dasselbe auch bei den Worten “schwul” und “lesbisch” macht.

google schwul

Also bitte, liebe deutsche Mitarbeiter von Google, da fehlt noch etwas, da fehlt der Doodle im Google.

Kommentare

Beliebte Posts