Volksbefragung

Massenhaft aufwändig produzierte Plakate verschandeln die Landschaft in meinem kleinen schwäbischen Dorf.
Es ist Volksabstimmung, morgen!

P1040068

P1040064Und das einzige Argument, das den Stuttgart 21 Befürwortern noch einfällt, lautet: “Jetzt haben wir schon so viel Geld ausgegeben, dann bauen wir es eben fertig.”
Natürlich ist dann noch meine Wahlkarte nicht eingetroffen, was einem kleinen Schwulen in einem kleinen schwäbischen Dorf immer einmal passieren kann. Gezwungenermaßen gehe ich also vor einigen Tagen aufs Bürgermeisteramt und unterschreibe eine Erklärung nach der ich meine Wahlunterlagen nicht bekommen habe und Ersatzunterlagen benötige. Bei der Gelegenheit, denke ich, wäre Briefwahl eine geniale Sache und so liegt heute schon meine “JA” Stimme für den Ausstieg in der Wahlurne.

Kommentare

Beliebte Posts