#CDU #Baden-Württemberg holt Donald #Trump nach #Stuttgart

So lauteten damals die Schlagzeilen  im Jahr 2001 als Wolfgang Schuster, CDU Oberbürgermeister von Stuttgart auf die Idee kam ein Hochhaus müsste in Stuttgart gebaut werden und zwar von Donald Trump höchst persönlich.

Donald Trump finger up his nose
everybody loves Donald Trump

Der Aufschrei war riesengroß, niemand hielt das für eine gute Idee, außer der CDU natürlich und so hörte man bald  nichts mehr vom ganzen Projekt.
Morgen wird nun Donald Trump in Hamburg einfliegen. Da hat man sicher einen schönen Überblick über die Stadt aus der Airforce One und kann einschätzen ob Hamburg vielleicht noch ein Hochhaus braucht.
Die Geschichte in  Stuttgart ging dann so aus:  Oberbürgermeister Schustervon der CDU bemerkte, dass kein Hochhaus in Stuttgart jemals seinen Namen tragen würde und so wurde er über Nacht zum glühenden Verfechter von Stuttgart 21.
Jetzt darf Stuttgart sich mit einem unterirdisch schlechten Tiefbahnhof schmücken, Donald Trump ist amerikanischer Präsident und in Hamburg findet G20 statt.
Hmmh.


weitere Lektüre:

Badische Zeitung

Welt N24

Berliner Zeitung

Kommentare

Beliebte Posts