Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2015 angezeigt.

Wie homophob kann die CDU heute noch sein?

Letzte Woche wurde das Ergebnis der Mitgliederbefragung der CDU Berlin zum Thema Homo-Ehe bekanntgegeben. 4.800 Parteimitglieder nahmen an der Abstimmung teil.
45 Prozent stimmten gegen die rechtliche Gleichstellung homosexueller Partnerschaften mit der klassischen Heteroehe, 35 Prozent waren dafür. 7 Prozent entschieden sich für die mildere Ablehnungsvariante  „Stimme eher nicht zu“. 7 Prozent entschieden sich für die mildere Zustimmungsvariante "Stimme eher zu". Dem Rest war die Frage mehr oder weniger egal. Der Stimmenstand in der Berliner CDU, die sich gerne als weltoffene Großstadtpartei selbst  anpreist, sieht also folgendermaßen aus:
 52:42 gegen die Ehe für alle.
Interessanterweise wurde 2 Wochen zuvor eine Umfrage des CDU nahen Allensbach Instituts  veröffentlicht, das die Gesamtbevölkerung zu demselben Thema befragt hatte. Hier die Ergebnisse /Quelle FAZ 16.07.2015 Zustimmung zur These "Gleichgeschlechtliche Paare sollten rechtlich vollständig gleichgestellt s…