Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2014 angezeigt.

Wie homophob darf ein evangelischer Dekan heute noch sein, Volker Teich?

Immer wieder erreichen einen in Schorndorf  erschütternde Geschichten über Diskriminierung von Schwulen und Lesben. So hörte man vom Fall einer lesbischen Angestellten im Dekanat Schorndorf, die so lange gemobbt wurde bis sie “freiwillig” ihre Arbeitsstelle aufgab.Man hat den Eindruck, homophobe Hetze an der evangelischen Basis wird umso eifriger betrieben je mehr sich homophobe Hetzer von der Leitung des Dekanats gedeckt sehen.Wer also steht an der Spitze im Kirchenbezirk Schorndorf?Dekan von Schorndorf  ist Volker Teich, bekannt für seine Rolle als Sprecher der konservativen Gruppe im württembergischen Kirchenparlament. Sein  Lieblingsspruch zum Thema Homosexualität ist:“Wir richten uns nicht nach dem Zeitgeist sondern nach der Bibel.”Ich würde Herrn Teich gerne fragen, ob wir die Menschenrechte, die Gleichberechtigung der Frau und das Verbot Kinder zu schlagen, auch abschaffen sollten, auch davon steht nichts in der Bibel.Natürlich rät Herr Teich Homosexuellen gerne sich psychologi…