Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2013 angezeigt.

ProChrist, evangelikal, fundamentalistisch und homophob

queer.de hat gestern einen sehr gut recherchierten Text zu ProChrist, einer evangelikalen Bewegung in Deutschland, veröffentlicht. Aus persönlicher Erfahrung weiß ich wieviel Schwulenhass Evangelikale zeigen, deshalb hier eine Informationssammlung zum Thema ProChrist.
Eine sachliche Zusammenfassung findet man auf der Internet Seite der Giordano Bruno Stiftung: Wer dagegen protestieren will, dass die Stadt Stuttgart ProChrist einen städt. Veranstaltungsort überlässt,  kann hier den offenen Brief vom CSD 2013 Organisationsteam unterzeichnen: Der Brief ist gerichtet an den Verantwortlichen der Stadt Stuttgart, den 1.Bürgermeister Michael Föll (CDU), der selbst und höchstpersönlich im Kuratorium von ProChrist sitzt!
Hier genehmigt also das ProChrist Kuratoriumsmitglied Michael Föll dem Verein Pro Christ die Benutzung der eigenen städtischen Immobilien.
Wie nennt man das auf schwäbisch? Vetterleswirtschaft. Im Kuratorium sitzen noch mehr illustre und nützliche Mitglieder.
Neben ehemaligen…

Stuttgarts frechster Bankräuber oder 25 Jahre Schwulenhass, 1 tote Katze und niemand berichtet darüber

Weiler Rems ist es wieder einmal gelungen in die Bild-Zeitung zu kommen. “Hier sitzt Stuttgarts frechster Bankräuber”, so titelte man dort am Donnerstag, als der 3fache Bankräuber in Weiler/Rems von der Polizei geschnappt wurde.
Ich hätte da noch einen weiteren Vorschlag für eine Schlagzeile über Weiler:

  "25 Jahre Schwulenhass und 1 tote Katze"

     Warum? Nun die tote Katze lag tatsächlich vor unserer Haustüre, und für die 25 Jahre Hass, Drohungen und böswillige Nachstellungen kann ich persönlich Zeugnis ablegen. 

Und damit die Polizei, unser Freund und Helfer, es leichter hat mit der Aufklärung, liefere ich hier das Täterprofil gleich mit:

Natürlich sind Schwulenhasser nicht die klügsten Leute, aber neben all den Gartenzwergsammlern und Klopapierumhäklern gibt es eindeutige soziale Gruppenzugehörigkeiten, die den homophoben Hetzer entlarven: Zuerst sind zu nennen: evangelikale, fundamentalistische Christen aber auch katholischer Hardliner,deren Hass auf alles, was nich…

Dritter Banküberfall in Weiler Rems, ein Tag nach Aschermittwoch

Ja, wir schaffen es noch ins Guiness Buch der Rekorde zu kommen. Jetzt nach dem dritten Banküberfall auf unsere kleine Kreissparkassenfiliale in Weiler/Rems stellt sich jeder Bürger nur noch eine Frage: Haben wir es hier vielleicht mit einem modernen Robin Hood zu tun, der von den Reichen stiehlt  und den Bedürftigen gibt? Allerdings hat sich bei mir in letzter Zeit niemand gemeldet, der Geldscheine verteilt.
Und wer jetzt noch einem leibhaftigen Rekord-Bankräuber in die Augen blicken will, hier das Fahndungsfoto der Polizei:












David Beckham. Nackt, verschwitzt und außer Atem.

Circa 1992 hatte eine Werbeagentur eine Idee zu einem Levi's Commercial:



2013 bekommt Guy Ritchie den Auftrag mit David Beckham einen Werbespot zu drehen und dieser besitzt doch gewisse Ähnlichkeiten mit dem von 1992.



Nur das Happy End fehlt. Bei Guy Ritchie gibt es keine Frau, die mit David Beckham zusammen  davonschreitet. Statt dessen zupft sich David kurz die Unterhose zurecht und dann ist er auch schon weg. Und wer möchte sich da beschweren? Bei der Unterhose und der Nahaufnahme von Davids ... . Genau. Vielleicht ist dies die 2013 Version eines alten klassischen Stoffs, eines allerdings sehr knappen Stoffs.