Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2012 angezeigt.

Weihnachtsspaß für zwischendurch und nebenher

zum naschen und zum auspacken:



 Merry Xmas and a Happy New Year!


alle Jahre wieder, wenn Schwaben Glühwein trinken

und LUSTIG werden, dann sieht es in meiner Heimatstadt so aus:
























                                                                                                                                                       Rathaus Schorndorf, weihnachtlich geschmückt.

Die Wahlverwandtschaften ROSAKINDER

Am Wochenende haben wir also die Rosa von Praunheim Festspiele in Radio, Fernsehen und Zeitungen erlebt. Zahlreiche Beiträge sind zum 70. Geburtstag von Rosa von Praunheim erschienen.Selbst die Stuttgarter Zeitung steuerte einen klugen Artikel bei, was bei schwulen Künstlern und der Stuttgarter Zeitung nicht immer gelingt.
Herausragend war jedoch der auf ARTE gezeigte Film ROSAKINDER, ein Porträt von fünf Filmstudenten über ihren Professor Rosa von Praunheim an der Filmhochschule in Potsdam Babelsberg.
Die fünf Filmstudenten heißen Tom Tykwer, Axel Ranisch, Julia von Heinz, Robert Thalheim und Chris Kraus.
Es sind also nicht völlig unbekannte Filmstudenten um die es hier geht und so wurde ROSAKINDER ein Porträt voll Witz und Humor aber auch mit viel Ernsthaftigkeit wenn es um den persönlichen Standpunkt Rosas zu Themen wie Aids und Diskriminierung gegen Schwule geht.
Der Ironiehöhepunkt des Films ist erreicht wenn Tom Tykwer singt:
Ich wär so gerne authentisch, aber das gelingt mir nie…

Calvin Klein feiert seinen 70. Geburtstag

Er war befreundet mit Andy Warhol und Truman Capote, Bianca Jagger und Studio 54 Besitzer Steve Rubell. In den 80er Jahren arbeitete er mit Herb Ritts und Bruce Weber zusammen und seine große Erfolgszeit im Modebusiness kam als er mit männlichen Models seine Unterwäsche Kollektion zu bewerben begann.


Jeder schwule Mann meines Alters hat irgendwann einmal eine Calvin Klein Unterhose getragen und das nicht nur weil es keine Alternativen gab (damals, vor langer Zeit) Heute freut man sich an all den Gesichtern, die einem über die Jahre von Calvin Klein Werbeanzeigen in Erinnerung geblieben sind. Der Meister selbst hat sein Modeimperium 2003 für eine halbe Milliarde Dollar verkauft und ist heute nur noch beratend tätig.

Aber das und sein circa 40 Jahre jüngerer Boyfriend seien ihm gegönnt, schließlich verdanken wir ihm Errungenschaften menschlicher Kultur wie diese:

Glee Staffel 4 – wie es weitergeht

“Oops, I did it again” sagt man öfters im Leben als einem lieb ist,  und als Britney Spears Klassiker passt der Song hervorragend in Folge 3 Staffel 4.
Grundsätzlich ist bei Staffel 4 jedoch vieles anders als in den bisherigen 3 Staffeln, da für einige Glee Kids die Schule zu Ende ist und nun das richtige Leben beginnt.
So fliegt Rachel mit Kurt Hummel nach New York um ihren Traum einer Broadway Karriere wahr zu machen.
Kurt findet einen Job bei einem internationalen Modemagazin und Finn, Rachels Freund geht zum Militär.
Blaine, Kurts Freund bleibt zurück in Lima, Ohio um dort mit  der Schule weiterzumachen. Und so kommt es wie es kommen muss, Blaine fühlt sich einsam und verlassen, und betrügt Kurt. Finn wird aus dem Militär entlassen und will Rachel in New York überraschen, fühlt sich aber dort fremd und ziemlich fehl am Platz.

Alle treffen sich in der Wohnung von Kurt und Rachel wo es zum großen Streit zwischen den beiden Paaren Rachel / Finn und Kurt / Blaine kommt. Am Ende von Folge…

Schwul? Schwabe? und kein Mercedes Benz?

Vor kurzem bin ich in einen Subaru eingestiegen. Ich weiß, man soll nicht bei fremden Männern ins Auto einsteigen, aber dieses mal hat es sich wirklich gelohnt. Denn bald befand ich mich auf einer  entspannten Fahrt in einem jener Automobile undefinierbaren Ursprungs, voll nicht-existierendem Charme und der Atmosphäre aus dünnen Plastik Leisten und elektrostatisch aufgeladenem Kunststoff-Velours.
Aber der Fahrer war sehr süß, eindeutig “marriage material”, wie die Amerikaner sagen. Er hat auch einen sehr süßen Freund, wie er mir sofort versicherte, und ich dachte “verflixt und zugenäht”, was Schwaben in einer solchen Situation eben  denken. Und an dem Punkt erinnerte ich mich an die Werbekampagne von Subaru, die zur Zeit in amerikanischen Printmedien erscheint und ich frage mich kann in einer Werbekampagne soviel Wahrheit stecken?
Oder bemächtigt sich die Werbekampagne nur unserer Lebenswelt und stattet sie mit ihren Produkten aus?
Eines weiß ich jedenfalls, schwul sein und Schwabe sein …

lgbt history month im Oktober

Die Amerikaner sind ziemlich klug. Der Monat Oktober hat 31 Tage, also kann man 31mal im Oktober eine  berühmte Persönlichkeit aus der schwul-lesbischen Community der Allgemeinheit vorstellen.
Das ganze nennt sich "lgbt history month" und als Deutscher fragt man sich, warum machen wir das nicht auch in Deutschland?



Jedenfalls ein kleines Trostpflaster gibt es, die Amerikaner waren so nett eine Deutsche bei sich mitaufzunehmen.
Ziemlich cool, und wer alle ausgezeichneten Persönlichkeiten sehen will, kann bei youtube nachschauen.


der 25. Internationale Coming Out Tag

Heute feiert die Welt den coming out day zum 25. mal.
So ist der 11.10.2012 ein besonderer Tag auch in einem kleinen schwäbischen Dorf in der Provinz.
Man ist dankbar für die kleinen Geschenke, die ein solcher Tag mitsichbringt.
Beispielsweise dass Schauspielerin Maren Kroyman im DLF Interview eine halbe Stunde lang über ihr Coming Out erzählt.


Oder dass EINS FESTIVAL, der digitale Spartenkanal der ARD, einen ganzen Abend dem Thema Coming Out und Homosexualität widmet.
Und man fragt sich als kleiner schwuler Schwabe, wann kommt dieser bewundernswert lässige Umgang mit dem Thema Coming Out auch in einem kleinen schwäbischen Dorf wie Weiler/Rems an?
Vielleicht braucht es ja nochmals 25 Jahre, um hier ohne Schwulenhass und Hetze leben zu können.
Und das wäre dann wirklich schade.

man candy

Und plötzlich sieht man den Werbetrailer für ein neues Kochbuch und es läuft einem das Wasser im Munde zusammen und da ich gerade kein "man candy" in Reichweite habe, beginne ich meinen Lieblingskuchen zu backen:

Ich nehme 125 g Butter, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin Zucker, etwas Zitronensaft, 1 Prise Salz, 3 Eier, 100 g Weizenmehl, 100g Dinkelmehl und 2 Teelöffel Backpulver.
Ich rühre alles mit dem Handrührgerät zu einem schönen Teig zusammen, fülle diesen in ein Kuchenblech und bedecke den Teig mit Kirschen, darauf kommen noch Zimt, Mandelsplitter und ein bisschen brauner Zucker. Ab in den Ofen bei 170 Grad Umluft Hitze und nach 40 Minuten ist der Kirschkuchen fertig.


Ach ja, und das "man candy" sieht so aus:



Waschmittelwerbung oder Socken Fetischismus oder beides?

Also bei Jochen Schropp würde ich sofort an den Socken riechen. Zumindest für ein paar Sekunden. Und hineinbeißen würde ich auch. Nur so zum probieren.
Ansonsten ist die Werbekampagne ziemlich dröge.
Da hat der gute Jochen Schropp schon bessere Sachen gemacht, wir erinnern uns gerne.

Star Trek trifft Glee Club

Zachary Quinto, Star Trek Held und Liebling dieses Blogs, hat in einem Interview über seine Beziehung zu Glee Star Jonathan Groff gesprochen:“I’m incredibly happy, I’m incredibly lucky”
Herzlichen Glückwunsch, ach ja und die beiden wollen gemeinsam Kinder groß ziehen. Einfach intergalaktisch!


Der Kampf um den Besitz der Fernbedienung

wird heute abend um 20.15 spannend:










Denn da hätten wir zum einen Jake Gyllenhaal, der sich mit Parcours Training fit gemacht hat für seine Rolle als persischer Prinz in “Prince of Persia: Der Sand der Zeit”.

Pro Sieben, 20.15











Christian Bale in “Batman Begins”.

RTL, 20.15









Und den unverwüstlichen Aaron Eckhart in “Love Happens”, leider ständig mit Jennifer Aniston zusammen im Bild.
Sixx, 20.15






Ich bin neugierig wer heute Abend die Oberhand behält, auf der Fernbedienung und filmqualitätsmäßig natürlich auch.

Sommer 2012

Es war ein schöner Sommer und wenn in der Hitze des Sommers
alle Hüllen fallen, kann  so vieles passieren …








oder es passiert recht
wenig …






Und manchmal passiert auch das falsche, immer diese Louis Vuitton Taschen!








aber dann kehrt man sicher und behütet zu seinen Freunden zurück.

und es war einfach ein schöner Sommer 2012.







Glee Staffel 3 - the show must go on

Alle Glee Fans, die sehnsüchtig auf die dritte Staffel warten, sollten wissen, dass nicht alle Glee Szenen im Fernsehen gezeigt werden. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Box-Szene, eine der Szenen, die geschnitten wurden.  Inhalt:Nachdem Kurt bei Liz Taylors Schmuckauktion wegen Geldmangels nicht zum Zuge gekommen ist, meint Blaine es wäre besser sich auf die Dinge zu konzentrieren, die man hat und nicht jene, die einem fehlen.
Dann überreicht er Kurt ein Geschenk. Kurt sagt, bevor er das Geschenk öffnet: “Wenn es ein Verlobungsring ist, dann ist meine Antwort “JA”!
Das Geschenk ist ein Ring aus Kaugummi Papier.
”Was versprichst du mir?” fragt Kurt.
“Ich verspreche”, antwortet Blaine, “dass ich dich immer lieben werde, dich verteidigen werde auch wenn du nicht recht hast, dass ich dich immer überraschen werde, dass ich deine Anrufe immer entgegennehme egal was ich gerade mache, dass ich dir mindestens zweimal im Jahr Cookies backe, dass ich dich küsse wo immer und wann immer du es wi…

der Problembär oder was machen 16 Apps auf meinem Handy?

Man trifft den Bären nicht in den Alpen oder in der nächsten schwulen Bar. Nein, den Bären von heute, groß, behaart, gewichtig und natürlich schwul, trifft man bei Gayromeos lokaler Suche oder mit Hilfe von grindr auf dem Handy. Noch besser allerdings geht es jetzt mit einer neuen App, ausschließlich für Bären: “Mister App”. Und jeder, der nicht weiß, wie man sich mit einem Problembären verständigt, bekommt von den Machern von Mister App ein wenig Nachhilfe.Bear Talk from MISTER: The App for Adult Men on Vimeo.Ja, die beiden würde ich auch gerne treffen. Dazu müsste ich nur noch dieses Mister App auf mein Handy downloaden und dann noch das App für Männer mit athletischer Figur, und das App für Männer über 1m 85 und das App für Männer die auch Schwaben sexy finden. Halt! Das Schwaben-sexy-App gibt es ja noch gar nicht. Es müsste noch entwickelt werden. Irgendwie beruhigend, dann erspare ich mir ein weiteres Apps auf mein Handy zu laden. Vielleicht hilft ja dann - der Zufall.

Grundausstattung für den schwulen Schwaben, Teil 1

Jodtabletten, Mineralwasser, Erste Hilfe Koffer, Taschenlampe, Kofferradio und Batterien – nein, das braucht man nicht wirklich.
Wer schwul ist und in einem kleinen schwäbischen Dorf überleben will, stellt besser dieses Schild auf.

CNN Reporter Anderson Cooper: “Tatsache ist, ich bin schwul, war es immer und werde es immer sein”

Anderson Cooper, News Anchor Man von CNN und langjähriger Kriegsreporter, hat in einer Email an Andrew Sullivan seine eigene Homosexualität bestätigt.
Beim Lesen dieser Nachricht steigt vor mir ein mentales Bild auf, was wohl passieren würde, wenn in Deutschland Mr. Tagesschau persönlich sagen würde: “Verdammt, ich bin’s auch!”
Aber das ist nur ein mentales Bild, denn über solche Dinge darf man in Deutschland nicht reden sonst wird man noch wegen Verleumdung verklagt.
Anderson Coopers Nachrichten Show “Cooper 360” hingegen erhielt dieses Jahr eine Auszeichnung von der amerikanischen Organisation “Gay and Lesbian Alliance Against Defamation”.Also genug der Ehre und herzliche Glückwünsche nach Amerika für einen mutigen Nachrichtenmann, der heute ausnahmsweise selbst zur Nachricht geworden ist, und zwar zu einer sehr erfreulichen.

Wie bekomme ich Justin Timberlake zwischen die Finger?

Nachdem der eine oder andere von uns Justin Timberlakes Film “Freunde mit gewissen Vorzügen” gesehen hat, fragt er sich nun, wie wäre es denn wenn man tatsächlich Justin Timberlake in die eigene Hand bekäme, zwischen die Finger, völlig unter die eigenen Kontrolle?
Tss, tss, solche Gedanken sind natürlich absolut verständlich und sehr sympathisch. Offensichtlich haben einige Menschen in den USA schon eine Antwort auf diese Frage gefunden und die ist sehr amüsant, auch wenn die Filmszene bei 0’33 mir Sorgenfalten auf die Stirn treibt, aber seht am besten selbst:

Was an der EM 2012 so gefällt

andere Männer, andere Sittensehr originell: Ronaldo fleht um Beistand von obenMats Hummels macht bella figuradie Italiener auch, selbst außerhalb des Spielfeldrandesund den Spaniern wird heiß, was sonst. Hola!

Dear John Travolta, ein offener Brief

Lieber John,als kleiner schwuler Schwabe aus einem kleinen schwäbischen Dorf, möchte ich dich darum bitten endlich den erlösenden Satz zu sagen: “Ja , ich bin schwul”.
Dann gibt es keinen Masseur, keinen Co-Piloten und auch keine Sekretärin mehr, die hinter deinem Rücken über dein Privatleben berichten. Du bist eine Filmlegende, deine Filme haben unser Leben begleitet, also was kann dir schlimmes passieren?

Gib dir endlich einen Ruck.  Du wirst weiter Filme drehen, wie dies Rupert Everett nach seinem coming-out auch getan hat. Danke, dass du mir zuhörst, lieber John und ich wünsche dir, dass du so schnell wie möglich diesen wichtigen Schritt in deinem Leben gehen kannst.
Viele Grüße nach Hollywood, und bis bald, bis wir uns wiedersehen in einem Kino in nächster Nähe.

3,7 Mio. Bedienungsanleitungen

Ob man eine Bedienungsanleitung für das Schwabentaxi Mercedes E220 sucht oder für die neuste Espressomaschine aus Italien, sie alle findet man auf  http://diplodocs.de/
Garantiert. 3,7 Mio Bedienungsanleitungen sind es inzwischen, wie die FAZ am 27.05.2012 stolz vermeldet.
Nur eine Bedienungsanleitung fehlt: die für einen richtig guten schwulen Kuss. 
Ist das nicht faszinierend?
Es gibt eben nicht für alles eine Gebrauchsanleitung. Und deshalb hier ein kleiner Nachtrag, wie man richtig küsst:

durch eine andere Brille gesehen …

erscheint die Welt gleich viel interessanter.Man fragt sich allerdings warum besorgte christliche Fundamentalisten noch keinen Boykott Aufruf gegen Ray Ban ausgesprochen haben.
Vielleicht weil die beiden Herren in ihren Anzügen so süß aussehen, einfach zum Knuddeln.
Das ist der Grund, oder nicht?

Pläne für meine nicht-existente Traumhochzeit

Gestern war wieder einmal offiziell nichts los in meinem heteronormativen schwäbischen Dorf.Da hörte ich plötzlich eine weibliche Stimme zu mir sagen:“Immer wenn eine so starke schwule Energie den Raum erfüllt, wird Liza sichtbar.”Und da stand sie vor mir, kein Zweifel möglich: Liza Minelli


Ach ja, Schwäne habe ich auch gesehen auf meiner Traumhochzeit, und meine beste Freundin und Trauzeugin, die wie Miss Carrie Bradshaw aussieht, darf mich “Miss Dior” nennen. Und Liza Minelli wird Standesbeamtin, nur für einen Tag ausschließlich für mich. So wird meine schwäbische Traumhochzeit aussehen. Eines Tages. Vielleicht.
Ach ja und wer die Hochzeit von Stanford und Anthony gestern bei Sex and the City 2 verpasst hat, kann sie hier noch einmal genießen:

mach mal Pause - eine schwule Pause

Ich weiß nicht warum mir kleine Pausen so gefallen, vielleicht ist es die Lücke in der man(n) auf neue Gedanken kommt. Obwohl das Bett mit drei Männern recht voll erscheint.

Die neue Las Vegas Tourismus Werbung: Jeder ist bei uns willkommen, auch Heterosexuelle.

Bei genauerem Hinsehen musste ich entdecken, die zwei älteren Herrschaften im Hintergrund kenne ich! Die sind aus Weiler Rems. Kein Zweifel möglich.

(m)ein Gartenidyll

Jetzt kommt die Zeit, da verbringt der schwule Schwabe immer mehr Zeit mit einem Glas selbst gepresstem Moscht und einer dünn mit Butter bestrichenen Brezel im eigenen Garten. Natürlich hofft man, dass einem ein SpringsinsFeld  über den Gartenzaun direkt vor die Füße fällt, ungefähr so:Noch ist nichts entscheidendes geschehen. Vielleicht liegt es ja an der Nachbarin, die ihren Rasen mit der Nagelschere schneidet, dass hier niemand über Gartenzäune hüpft.
Aber die Hoffnung aufgeben? Niemals!

Schwabenstreich, nicht lustig

Die deutsche 4% Partei, früher einmal unter dem Namen FDP bekannt, hat ein neues Problem:  diesmal im Schwabenland, wo sie bisher stets respektable Wahlergebnisse erzielen konnte.Und den Stein ins rollen gebracht hat sogar ein eigenes Parteimitglied. Wie die Stuttgarter Zeitung berichtet, trat Georg Gallus gestern aus der FDP mit der Begründung aus: “Dass die FDP das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare generell gewährleisten wolle … , sei der Tropfen gewesen, der das Fass zum überlaufen gebracht habe”.  Georg Gallus war von 1974-1990 FDP Bundestagsabgeordneter und Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium und stammt aus Hattenhofen (Kreis Göppingen).In einem offenen Brief an Phillip Rösler, Parteivorsitzender der FDP, teilte Georg Gallus mit: “Die Bibel sagt uns, dass Homosexualität Sünde ist. Mir bleibt als überzeugter Christ somit nur noch der Austritt”.Interessant ist die Reaktion der Verantwortlichen in der FDP:  Allgemeines Bedauern und keine Kritik. Vom zustä…

Ein Jahr danach – der Winterbacher Brandanschlag und die Folgen

Wie in diesem Blog berichtet, hatten vor einem Jahr Rechtsradikale in Winterbach (2 km von Weiler Rems entfernt) einen Brandanschlag auf ausländische Mitbürger verübt. Hier nun ein kurzer TV Beitrag, der zusammenfasst was seitdem passiert ist.Winterbach Brandanschlag - Watch the top videos of the week here

ka booom

Es war vor 20 Jahren in Los Angeles als zwei sehr unterschiedliche Filme ins Kino kamen. Der eine Film hieß Paris is burning und zeigt wie schwarze Crossdresser und Transsexuelle in Wettbewerben fantasievolle Frauengestalten imitieren.
Der zweite Film, von einem mir unbekannten Regisseur,  war schwer zu sehen zu bekommen. Natürlich scheute ich keine Mühen, selbst wenn dies bedeutete in ein Viertel mit schlechtem Ruf in einer schlecht beleuchteten Straße nach einem Kino zu suchen, das schon bessere Tage gesehen hatte.
Der Ticketverkäufer verlangte kein Altersnachweis obwohl er gesetzlich dazu verpflichtet gewesen wäre, und so kam es, dass ich jung an Jahren in Los Angeles Gregg Arakis Film Three bewildered people in the night sah - ein Film über junge Menschen in Los Angeles, die ein unheimlich queeres und sehr oft verzweifeltes Leben führten.
Während Paris is burning von meinem Literatur Professor an der UCLA empfohlen wurde, sprach über Gregg Arakis Three bewildered people in the night

boy loves boy, girl loves girl. Die 3. Staffel GLEE kommt.

Nachdem sich die Hinweise verdichten, dass die 3. Staffel glee im Herbst 2012 in Deutschland anläuft, ist es Zeit über den neusten Stand der Dinge aus den USA zu berichten. Wie üblich drängen sich die berühmtesten amerikanischen Show Stars um als Gast in der Fernsehserie auftreten zu dürfen.Ähm falsch, genau genommen treten die üblichen Verdächtigen auf:Beispielsweise Ricky Martin, der als Spanischlehrer seinen Schülern die Worte “Sexy and I know it” beibringen muss:Oder Matt Bomer, der als älterer Bruder von Blaine, zeigen darf, was er so alles kann (ja, unter anderem auch singen):Auch in der Beziehung zwischen Chris und Blaine kriselt es, nicht im verflixten siebten Jahr, eher im verflixten siebten Monat! Zwischen Brittney und Santana gibt es ebenso Spannungen und dann rückt endlich die Abschlussfeier am Ende der High School Zeit näher. Immerhin! Man will ja erwachsen werden. Wirklich schön!

persönliche Schmähungen sind eine delikate christliche Spezialität

Wie in diesem Blog schon erwähnt wurde, gehen persönliche Schmähungen von Schwulen und Lesben gerade hier in der Gegend besonders häufig Vertretern von Neu-Apostolischen, Gemeinde Gottes und Zeugen Jehovas über die Lippen, wie ich persönlich mehrfach erlebt habe.Genauso wichtig und zahlenmäßig eine viel größere Gruppe sind Baptisten und Evangelikale.  Diese Gruppierungen entstammen dem Pietismus, einer besonders in Schwaben weit verbreiteten, konservativen Form des evangelischen Glaubens.
Einige wichtige Ansichten dieser Gruppen sind:
Allein die Bibel zählt, d.h. die moralisch-ethische Reflektion befindet sich noch auf dem Stand von vor 2000 Jahren und darf nicht in Frage gestellt werden.Evangelikale suchen gerne in der Weltgeschichte nach Zeichen des Wirken Gottes. Ein mir bekannter Evangelikaler, dem man durchaus normale Zurechnungsfähigkeit unterstellen kann, hat mir einmal erklärt, dass es seiner persönlichen Statistik nach jedes Jahr an Karfreitag regnet. Dies sei ein Zeichen dafür…

Liebe außerhalb der Komfortzone

Ein beachtlicher Festivalerfolg war 2010 auf der Berlinale der Dokumentarfilm “I shot my love” des israelischen Filmemachers Tomer Heymann. 70 Jahre nach der Flucht seines jüdischen Großvaters aus Nazi-Deutschland kehrt Tomer nach Berlin zurück um dort seinen neusten Film zu präsentieren. In dieser Zeit verliebt er sich in seinen deutschen Freund Andreas und so beginnt die Geschichte einer wunderbaren deutsch-jüdischen Liebesaffäre, die alle vorgefassten Meinungen und Klischees auf den Kopf stellt. Alle die diesen Film auf der Berlinale oder im Kino verpasst haben, erhalten am Donnerstag05.04 auf ARTE um 23.05 Uhr eine Chance dies nachzuholen.

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat die schönsten O-Beine im Land?

Typ 1: schlank, haarig und sehr apart.Typ 2: intellektuell, mysteriös und schwer fassbar, stellt in seinem nächsten Film den schwulen Fotografen Robert Mapplethorpe dar. Typ 3: sportlich, beliebt und nahezu allgegenwärtig.Auflösung:1 Jon Kortajarena2 James Franco3 Lukas Podolski

und wieder geht ein langweiliger Sonntag in einem kleinen schwäbischen Dorf zu Ende

dann schaut man am Abend einen dieser schrecklich niveaulosen
Unterhaltungsfilme im TV an und traut es sich nicht zuzugeben, aber Spaß macht's irgendwie doch.

schwul? Schwabe? und kein Betongold?

Falls jetzt jemand “Hüftgold” verstanden hat, der liegt leider falsch.
“Schwul? Schwabe? und kein Betongold?” mit diesen Worten versuchte mich ein Makler, ein im übrigen sehr gutaussehender Makler, zu überzeugen schnell den Erwerb einer Immobilie zu tätigen.
Man kennt ja die Argumente: der Euro ist schwach, die Zinsen sind auf einem historisch niedrigen Stand und die Inflation wird eines Tages unser Vermögen auffressen.
Alles schon tausend mal gehört.
Wobei es in meinem Fall nur einer Herz-Schmerz-Werbekampagne wie dieser bedurfte und ich wäre völlig willenlos:

backpacker be advised

Selbst in der amerikanischen Wanderszene
wird ein neues Männerbild gesucht.

Hier ein Beispiel aus der amerikanischen
Zeitschrift backpacker.

Prima. Und weiter so!

the medium is the message

Ein Pausen Trailer dient beim Fernsehen zur Präsentation der eigenen Programm Identität. Der Trailer muss daher mehr können als nur ein Fernseh-Logo in bewegte Bilder umsetzen.Kommt dabei wie bei 3sat (einer 3-Länder-Fernsehanstalt) eine Meditation über die Worte “drei” und “anders” ins Spiel, werde ich sehr, sehr neugierig. Einen Dreier mag ich generell und Wortspiele mit “anders” stacheln meine Phantasie an. Aber schaut selbst, was Schwyzer, Ösis und Piefkes zusammen anstellen.Und sollte sich jemand beschweren (vielleicht ein CDU/CSU Abgeordneter), im Zweifelsfall sind immer die Österreicher schuld.

auch wenn ich stets versuche ein gutes Bild abzugeben wenn meine schwäbischen Nachbarn mit dem Fernglas rüberschauen

so gut wie diesenjungen Herrn einer berühmten deutschen Kosmetikfirma gelingt mir das natürlich nie

David Beckhams Heißes Höschen

Als rasender Reporter, der keine Mühen scheut, erstand ich kürzlich inkognito bei H & M 1 Exemplar von David Beckhams Heißen Höschen, von manchen auch gerne der Wonderbra-für-Männer genannt.Gleich beim Auspacken erkenne ich zwei wichtige Informationen auf der Verpackung:1. Made in Cambodia, hergestellt in Kambodscha.

2. Stoffanteil: 95% Baumwolle und 5% Elasthan

So weit so gut, denke ich, dann kommt der Moment der Anprobe: 
Vorausgesetzt man hat ähnliche Körpermaße wie David Beckham, abzüglich der Tattoos, was bei mir der Fall ist, sollte alles so proper aussehen wie auf dem Bild.
Aber welch Überraschung, das heiße Höschen wirft Falten. Ganz entsetzliche Falten. Und der eigentliche Grund warum ich das Höschen gekauft habe, tritt ehrlich gesagt auch nur zu 50% ein.
In der Zwischenzeit vermute ich, dass man dieses Höschen unserem lieben David auf die Hüfte geföhnt hat. Vielleicht zuvor noch mit Bügelglatt eingesprüht und mit maximaler Hitze in Form gebracht. Oder woher kommt es, dass m…

It’s okay to flip

wie man es auch dreht und wendet, so einfach kann Tourismuswerbung sein.